Punktegleichheit in Tabelle: Warum wird eine Mannschaft trotz schlechterem Torverhältnis vor einer anderen Mannschaft gereiht?

Der ÖFB hat im Sommer 2021 eine Änderung in der Tabellenreihung bei Punktegleichheit vorgenommen.

Zusammenfassung

  1. Haben zwei oder mehr Mannschaften die gleiche Punkteanzahl, entscheidet die Anzahl der Punkte aus den direkten Spielen der betreffenden Teams gegeneinander über die Reihung. Ausnahme: Bei Strafverifizierungen erfolgt weiterhin eine automatische Rückreihung bei Punktegleichheit.
  2. Bei gleicher Punkteanzahl aus den direkten Begegnungen entscheidet die bessere Tordifferenz aus den direkten Partien der betreffenden Teams.
  3. Ist auch die Tordifferenz gleich, entscheidet die höhere Zahl an erzielten Toren.
  4. Wenn auch die gleich ist, wird die Höhe der erzielten Auswärtstore herangezogen.
  5. Erst wenn auch die gleich ist, entscheidet wie bisher die Tordifferenz aus allen Meisterschaftspartien.
Siehe auch: https://www.ligaportal.at/ooe/news/86262-nach-oefb-reform-neue-tabellen-regeln-sorgen-fuer-verwirrung

Feedback and Knowledge Base